Our use of cookies

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. For more details about cookies and how to manage them see our cookie policy


Analytics cookies

We’d like to set Google Analytics cookies to help us to improve our website by collecting and reporting information on how you use it. The cookies collect information in a way that does not directly identify anyone.


Zurück

Neue Verpackung, Neuer Name – Die Qualität bleibt!

 
Produkte für die Schmelzebehandlung von Aluminium bekommen ein neues Outfit

 

Seit Jahren kennen Sie die braunen Papiersäcke mit Kunststoffeinleger, die wir für Granulate einsetzen. Im Zuge unserer Nachhaltigkeitsoffensive stellen wir die Verpackung auf reine Kunststoff-Säcke um. Unsere Produkte werden im neuen Kunststoff-Sack weiterhin optimal geschützt sein, die Verpackung lässt sich jetzt einfach und sortenrein entsorgen. Die notwendigen Investitionen in eine neue Verpackungsanlage ist bereits auf den Weg gebracht und soll voraussichtlich im IV. Quartal 2021 umgesetzt sein.

Wir haben oft die Rückmeldung der Gießereien erhalten, dass unsere COVERAL Produkte nicht immer eindeutig einer bestimmten Anwendung zuzuordnen sind. Als Unterstützung für Sie werden wir zukünftig die Produktnamen eindeutig einer Anwendung zuordnen. Die Abkrätz- und Reinigungsmittel für Aluminiumlegierungen bleiben wie gewohnt COVERAL; die Kornfeiner werden beispielsweise unter NUCLEANT oder die Natrium-Veredler unter SIMODAL zusammengefasst. Die neue Verpackungsanlage bietet zusätzlich die Möglichkeit für eine Farbcodierung der Säcke. Jeder Produktgruppe wird eine spezielle Farbe zugeordnet. Damit unterstützen wir auch visuell die richtige Auswahl unserer Produkte vor Ort und verhindern Verwechslungen beim Einsatz.

Wir werden Sie über die anstehenden Veränderungen natürlich auf dem Laufenden halten. Bei Fragen zu unseren Produkten stehen Ihnen wie gewohnt unser Team von Verkauf und Technik zur Verfügung.